Gebührenfrei: + 1 888-870-3005 410-625-0808 1611 Bush Street, Baltimore, MD 21230, USA sales@dredge.com

Ein Bagger der Marke Ellicott® führt die Sanierung der Marschen des Golfs von Mexiko für die Rückgewinnung von BP-Verschüttungen in Louisiana an

Das Projekt zur Schaffung eines Sumpfes in der Lake Hermitage - NRDA Early Restoration umfasst die Schaffung eines Sumpfes innerhalb eines als „Lake Hermitage Marsh Creation Project“ bezeichneten Projektes, das im Rahmen des Coastal Wetlands Planning, Protection and Restoration Act (CWPPRA) entwickelt und finanziert wurde. Dieses Projekt ersetzt ungefähr 104-5-Acker mit irdenen Terrassen, die ansonsten innerhalb der CWPPRA-Projektgrenze angelegt worden wären.

Im Rahmen des Projekts Lake Hermitage Marsh Creation - NRDA Early Restoration werden anstelle der linearen 104-Füße von irdenen Terrassen, die im endgültigen Entwurf des CWPPRA-Basisprojekts enthalten waren, ungefähr 3 Hektar Brack-Marsch erzeugt. Dieses zusätzliche Sumpfgebiet wird vollständig innerhalb der Terrassengrenze des CWPPRA-Basisprojekts errichtet. Das Sediment wird aus einem Leihgebiet am Mississippi hydraulisch ausgebaggert und über eine Pipeline gepumpt, um im Projektgebiet neue Sümpfe zu schaffen. Die natürliche Entwässerung und Verdichtung von Baggersedimenten sollte im Laufe der Zeit zu Erhöhungen innerhalb des Gezeitenbereichs führen, die die Entstehung von aufstrebenden Sümpfen begünstigen würden. Die 7,300-Ackerfläche wird mit einheimischer Sumpfvegetation bepflanzt, um die Vorteile dieses Projekts zu beschleunigen.

Das Projekt Lake Hermitage Marsh Creation - NRDA Early Restoration befindet sich im hydrologischen Becken von Barataria in der Gemeinde Plaquemines, Louisiana, westlich der Gemeinde Pointe a la Hache und nordwestlich der Gemeinde Magnolia. Dieses Becken wurde als vorrangiges Gebiet für die Wiederherstellung der Küsten ausgewiesen und war Gegenstand umfangreicher Studien sowie der Konzeption und Durchführung von Projekten.

Quelle:  noaa.gov

News & Fallstudienkategorien