Gebührenfrei: + 1 888-870-3005 410-625-0808 1611 Bush Street, Baltimore, MD 21230, USA sales@dredge.com

Ohio DNR: Neue Regeln für Buckeye Lake

In dem Bestreben, das Sicherheitsbewusstsein zu stärken und Freizeitmöglichkeiten am Buckeye Lake zu fördern, ändert das Ohio Department of Natural Resources (ODNR) seine Bootsregeln für den Buckeye Lake, während er auf einer Höhe im Winterpool verwaltet wird.

Die ODNR hat einen bestimmten Bereich der Geschwindigkeitszone im westlichen Teil des Sees ausgewiesen und wird diesen ordnungsgemäß markieren, damit Bootsfahrer ihre Kraftfahrzeuge mit einer höheren Geschwindigkeit als der Leerlaufgeschwindigkeit betreiben können.

"Keine Frage, der Buckeye Lake wird ein Juwel im Bundesstaat Ohio sein, sobald ein neuer Staudamm errichtet ist. Ich möchte jedoch alle daran erinnern, dass der See noch für den Betrieb geöffnet ist", sagte ODNR-Direktor James Zehringer.

Auch am Buckeye Lake hat die Baggeraktivität zugenommen, und Gebiete mit aktivem Bagger werden ordnungsgemäß mit Schwimmmarkierungen gekennzeichnet. Bootsfahrern wird empfohlen, die besten Sicherheitsmaßnahmen für das Bootfahren zu befolgen und auf dem Wasser stets eine zugelassene Schwimmweste zu tragen.

Quelle: DredgingToday.com

News & Fallstudienkategorien