Gebührenfrei: +1 888-870-3005 410-625-0808 1611 Bush Street, Baltimore, MD 21230, USA sales@dredge.com

Kohlekraftwerk produziert mit Ellicott® Dredge vier Materialien für die wirtschaftliche Nutzung

"Das kostengünstigste Gerät, das jemals auf dieses Grundstück gebracht wurde. "- Mark Shea, stellvertretender Leiter der Abfallbehandlung

In einer ungewöhnlichen Leistung für einen hydraulischen Bagger, ein Ellicott Brand Series 370 Dragon ”DRAGON® ” Bohrkopfbagger Aus verschiedenen Kraftwerkssiedelteichen wurden vier verschiedene Materialien ausgegraben: Flugasche, Bodenasche, Kalk und mit Flugasche vermischter Kalk. Der Bagger bewegte sich in nur drei Monaten über 100,000 Kubikmeter.

Die Stadt Springfield, Illinois, besitzt und betreibt das Dahlmann-Kraftwerk City Water Light & Power (CWLP). Bei der Verbrennung von Kohle fallen drei Abfallprodukte an: Flugasche, Bodenasche und Kalk aus der Wasseraufbereitungsanlage. In der Vergangenheit wurden diese Abfälle dauerhaft trocken oder nass in Teichen gelagert. In letzter Zeit wurden vorteilhafte Verwendungen für diese gefunden
Produkte. Bodenasche wird zur Herstellung von Strahlmitteln und Dachschindeln verwendet; Flugasche wird als Füllmaterial für den Autobahnbau verwendet; Auf Farmen in Illinois wird Kalk verwendet, um saure Böden zu neutralisieren und die Ernteerträge zu verbessern.

Es gibt jedoch ein großes Problem: Alle diese Produkte werden mit Wasser in die Absetzbecken gespült, und daher neigen sie dazu, sich über große Flächen im Teich abzusetzen, was es sehr schwierig macht, sie wiederzugewinnen. Früher hat die Stadt diese Materialien mit Hinterhacken an den Rändern der Teiche ausgegraben, aber diese Ausrüstung hat nur eine begrenzte Reichweite, so dass der Großteil des Materials - bis zu
90% - blieben in den Teichen unter Wasser.

Nach einer Untersuchung zahlreicher Aushubtechnologien entschied sich das CWLP, das Material mit einem Messerkopfbagger der Marke Ellicott „DRAGON®“ abzubauen. Sie beschlossen, zuerst ihren größten Absetzbecken (ungefähr 3000 Fuß lang x 1000 Fuß breit) auszubaggern, der sowohl Bodenasche als auch Flugasche enthielt. Die Stadt mietete den Ellicott®, Markenbagger und betrieb ihn mit seinem
eigenes Personal, das von Ellicott®-Außendiensttechnikern „vor Ort“ ohne zusätzliche Kosten für die Stadt geschult wurde.

Mit dem Bagger konnte das CWLP Material unter Wasser bis zu 3 m vom Bereitstellungsbereich entfernt abbauen, wo das Material zum Stapeln und Trocknen aus dem Teich entfernt wurde. Da die 2000-Zoll-Pipeline bis zu 12% Feststoffe in der Aufschlämmung mit bis zu 50 GPM in diesen Bereich abführte und die Stadt nicht wusste, ob sich das Material im Bereitstellungsbereich absetzen oder zurück zum Hauptteich fließen würde, a Die Entscheidung, dort zuerst anzufangen, war schwierig. Nach zweiwöchigem Ausbaggern stellte die Stadt jedoch fest, dass sich die Bodenasche und die Flugasche im Bereitstellungsbereich sehr gut absetzten und leicht von den Hinterhacken ausgegraben werden konnten, die nun in nur einem Bereich arbeiten konnten. Dies war ein großer Durchbruch im Recycling-Programm, da 4000% des Materials in den Teichen mit dem Bagger ausgehoben und für eine vorteilhafte Verwendung getrocknet werden konnten.

Baggereffizienz spart über $ 200,000
Da ein Teil der Flugasche in die große Teichüberlaufstruktur gewandert war, wurde der Bagger auch zum Reinigen dieses Bereichs verwendet, um ein besseres Absetzen von Feststoffen im Teich und damit ein saubereres Abwasser zu ermöglichen. Herr Mark Shea, Projektmanager des Baggerbetriebs für die Stadt, hatte nichts als Lob für den Bagger der Marke Ellicott®. „Wir baggern nicht nur Material für das Recycling aus, sondern erhalten auch einen saubereren Abwasserstrom zu Kosten, die weit unter denen herkömmlicher Ausgrabungen mit Baggern und Planierraupen liegen. Während dieser kurzen Baggerperiode hat die Stadt im Vergleich zu herkömmlichen Techniken über 285,000 USD eingespart, was einer Einsparung von 50% entspricht. “

Die Stadt gab nur 1.80 USD pro Kubikyard entferntem Material aus, verglichen mit dem niedrigsten Fremdfirmenzuschlag von 3.85 USD pro Yard.

Der zweite und kleinere Teich, der Abwasser aus dem größeren Flugasche- / Bodenascheteich erhält, enthält ebenfalls Kalk, der aus dem SO2-Wasseraufbereitungsprozess aufgeschlämmt wurde. Die Stadt wusste nicht, wie gut der Bagger Ellicott® Brand 370 in dem sehr viskosen, dicken Kalk im Teich funktionieren würde. Es gab auch 2000 Fuß Pipeline, so dass die Stadt einen Durchflussmesser (zur Messung der Gpm der Aufschlämmung) und einen Kerndichtemesser zur Messung des Prozentsatzes der Feststoffe in der Aufschlämmung installierte. Am 2000 Fuß entfernten Abgabepunkt betrug die Strömung 4100 gpm, und die Konsistenz der Kalkaufschlämmung in der Rohrleitung betrug 50 Gew .-% Feststoffe. Obwohl der 370 bis zu einer Tiefe von 20 Fuß ausbaggern kann, wurden die Baggertiefen auf 15 Fuß gehalten. Die Stadt fand auch, dass der Kalk war
gemischt mit Flugasche, und die Serie 370 pumpte dieses Material mit 50 Gew .-% Feststoffen.

Aufgrund der Fähigkeit des Baggers, den Kalk bei hohem Feststoffgehalt zu bewegen, kann es möglich sein, den Kalk in flüssiger Form zu transportieren und direkt auf die umliegenden landwirtschaftlichen Felder zu legen. Dies ist heute im mittleren Westen üblich, und der Prozess nimmt zu.

Mark Shea kommentierte: „Wir haben bewiesen, dass der Ellicott® Series 370-Bagger drei unserer Produkte sehr kostengünstig bewegen kann, und wir haben einen Markt für diese Produkte. Es gab praktisch keine Ausfallzeiten für Bagger, obwohl wir in den kälteren Wintermonaten arbeiteten. Es war wahrscheinlich das kostengünstigste Gerät, das jemals auf dieses Grundstück gebracht wurde. “

Das Ausbaggern von Flugasche, Bodenasche und Kalk, die einst kaum zu gewinnen waren, und das alles mit nur einem einzigen Maschinenteil, war ein großer Durchbruch für die Stadt Springfield in Illinois. Dies wurde nicht nur mit 50% Kosteneinsparungen im Vergleich zu herkömmlichen Techniken erreicht, sondern auch in vielen Situationen, in denen herkömmliche Techniken überhaupt nicht funktionieren.

Starten Sie mit Ellicott Ihr Siedlungsbecken-Ausgrabungsprojekt

News & Fallstudienkategorien