Gebührenfrei: + 1 888-870-3005 410-625-0808 1611 Bush Street, Baltimore, MD 21230, USA sales@dredge.com

Der Hafen von Siuslaw bereitet Ellicott 360SL Swinging Dragon Dredge auf Dredge Marina vor

16. Januar 2020 - Besatzungen, die den Oregon International Port von Coos Bay vertreten, warten vor Ort auf die Erlaubnis, mit dem Ausbaggern der zu beginnen Jachthafen Siuslaw. Der Siuslaw Yachthafen, betrieben von der Hafen von SiuslawEnthält mehrere Tonnen Sediment, Schlamm und Schlamm, die sich über zehn Jahre angesammelt haben, was es für Schiffe schwierig macht, eine fünf Meilen lange Strecke zu fahren, die den Siuslaw mit dem Pazifik verbindet.

Der Hafen von Siuslaw ist ein öffentlich kartografiertes Sonderviertel, das stark von touristischen Attraktionen wie Sport- und Handelshäfen, einem Bootsanleger, einem Industriepark und einem Wohnmobil-Campingplatz zur wirtschaftlichen Entwicklung abhängt. Aufgrund der Unfähigkeit, die lokalen Wasserstraßen sicher zu befahren, und der geringeren Anzahl von Kurz- und Langzeitmieten von Bootsrutschen am Jachthafen von Siuslaw waren Gelegenheitsschiffer und kommerzielle Bootsbetreiber gezwungen, ihre Geschäfte an einem anderen Ort abzuwickeln.

Die Besatzung wird eine Ellicott Series 360SL Swinging Dragon® Bagger, im Besitz des Staates Oregon, um das Restaurierungsprojekt abzuschließen. In den meisten Fällen ist das US Army Corps of Engineers in der Regel für die jährliche Wartung der Navigationskanäle verantwortlich. Die Abdeckung erstreckt sich jedoch nicht auf Startrampen und Yachthäfen. Bis vor kurzem waren kleinere Häfen nicht in der Lage, sich die Kosten für das Ausbaggern ihrer Jachthäfen zu leisten, was zu einem enormen Schwarm innerhalb der Jachthäfen entlang der gesamten Küste Oregons führte. Das Ergebnis dieses Schwarms gefährdet die Fähigkeit der kommerziellen und Freizeitfischereiflotten, festzumachen, was katastrophale wirtschaftliche Auswirkungen nach sich zieht.

Die letzten Vorbereitungen für das Ausbaggern in der Nähe des Yachthafens haben sich als schwierig erwiesen, da die Besatzungen gegen schnell wechselnde Wetterbedingungen, Gezeiten und jahrelange See- und Flussabfälle kämpfen, die sich auf oder in der Nähe der Oberfläche angesiedelt haben. Die Vorbereitungen neigen sich dem Ende zu. Dave Huntington, Port Manager von Siuslaw, glaubt, dass die Dinge recht gut vorangekommen sind und dass das Ausbaggern jeden Tag beginnen wird.

„Im Moment legen sie Rohre aus dem Bereich, in dem sie baggern werden, in den hinteren Teil des Hafens, wo wir den Schlamm und Schmutz pumpen werden. Sie brachten eine kleine Besatzung aus Coos Bay mit, und bei diesem Wetter dauerte es etwas länger, als wir dachten, um alles für den Bagger vorzubereiten. Gestern haben wir den Bagger von Novelli zum Dock gebracht und die Rohre sollten am Ende des Tages angebracht sein, was bedeutet, dass wir kurz davor sind, den Schlamm aus dem Gebiet zu entfernen. “

Der Ellicott®-Schwingleiterbagger verfügt über einen einzelnen Dieselmotor, der von einem unabhängigen hydrostatischen Pumpenantrieb und einer zweiten Pumpe für Zusatzsteuerungen angetrieben wird. Der Swinging Dragon®-Bagger der Serie 360SL ist ideal für Baggeranwendungen in Jachthäfen und in der Restaurierung.

Für weitere Informationen über unser komplettes Sortiment an Saug- und Schwingleiterbaggern kontaktieren Sie uns bitte unter sales@dredge.com oder vervollständigen Sie unsere Projektformularund jemand wird Sie in Kürze kontaktieren.

News & Fallstudienkategorien