Gebührenfrei: + 1 888-870-3005 410-625-0808 1611 Bush Street, Baltimore, MD 21230, USA sales@dredge.com
Küstensanierung

370 Dragon Dredge schließt Restaurierungsprojekt für Southwest Benin ab

Grand Popo, Benin: Das Ministerium für Lebensumwelt und nachhaltige Entwicklung hat kürzlich einen von der Weltbank finanzierten Auftrag an westafrikanische Baggerunternehmen vergeben Logistik und Unterstützung SA. über 100,000 Kubikmeter Sediment aus dem Mono River in Grand Popo, Benin, zu entfernen.

Die Weltbank genehmigte 210 Mio. USD für die Finanzierung eines regionalen Projekts, das als Westafrika-Küstengebiete bekannt ist (WACA) Resilienz-Investitionsprogramm. Das Programm soll durch eine Reihe von Aktivitäten vor Küstenerosion schützen, darunter Wiederherstellung von Feuchtgebieten, Strände aufzufüllen und Mauern zu bauen.

Grand Popo, bekannt als beliebte Fischergemeinde, ist anfällig für Überschwemmung aufgrund einer unterentwickelten Küste und des Klimawandels. Die Finanzierung des Programms deckt die Kosten für die Wiederherstellung des Flusses für die Bewohner, deren Leben von der Mono River als Quelle für Nahrung, Lebensunterhalt und Ernährung.

Logistics and Assistance SA verwendet eine Ellicott 370 Drache® Bagger Abschluss des Projekts durch Umleitung des Mono-Flusses von einer nahe gelegenen Straße, die im Laufe der Zeit erodiert ist, um zukünftige Überschwemmungen zu verhindern.

Starten Sie Ihr Projekt zur Wiederherstellung der Küste mit Ellicott

News & Fallstudienkategorien