Gebührenfrei: + 1 888-870-3005 410-625-0808 1611 Bush Street, Baltimore, MD 21230, USA sales@dredge.com

Die Baggerpumpe

Was ist eine Baggerpumpe?

Eine Baggerpumpe ist eine horizontale Kreiselpumpe und der Herzschlag eines Baggers. Es ist für die Verarbeitung von abrasiven körnigen Materialien und Feststoffen begrenzter Größe in Suspension ausgelegt. Ohne die Baggerpumpe könnte ein Fräsersaugbagger keine Gülle transportieren.

Die Baggerpumpe ist so ausgelegt, dass sie Sedimente, Ablagerungen und andere schädliche Materialien vom Oberflächenboden in ein Saugrohr aufnimmt und das Material über eine Rohrleitung zu einer Abflussstelle befördert. Die Pumpe muss in der Lage sein, übliche feste Fragmente verschiedener Größen zu handhaben, die die Pumpe passieren können, um die für die Reinigung erforderlichen Ausfallzeiten zu minimieren. 

 

Wie funktionieren Baggerpumpen?

Die Baggerpumpe enthält ein Pumpengehäuse und ein Laufrad. Das Laufrad ist im Pumpengehäuse montiert und über Getriebe und Welle am Antriebsmotor befestigt. Der vordere Teil des Pumpengehäuses ist mit einem Saugdeckel abgedichtet, der direkt mit dem Saugrohr des Baggers verbunden ist. Der Auslass der Baggerpumpe befindet sich nahe der Oberseite der Baggerpumpe und ist mit einer separaten Auslassleitung verbunden. 

Das Laufrad wird als Kern einer Baggerpumpe betrachtet und ähnelt einem Ventilator, der Luft herausdrückt und eine Fliehkraft erzeugt. Am Saugrohr absorbiert dieses Vakuum die Aufschlämmung und transportiert das Material durch die Abflussleitung.

Eigenschaften der Baggerpumpe

  1. Schneidensaugbagger sind in der Regel mit einer am Rumpf montierten Baggerpumpe ausgestattet, bei der sich die Mitte des Laufrads an oder unter der Wasserlinie befindet, um eine weitere Produktion zu ermöglichen und die Saugleistung zu verbessern.
  2. Eine Baggerpumpe ist dafür ausgelegt, ein großes Volumen an Flüssigkeiten und Feststoffen zu fördern.
  3. Unter idealen Bedingungen kann eine Baggerpumpe eine Flüssigkeitsbeschleunigung erzeugen, die größer ist als die Geschwindigkeit ihrer sich am schnellsten bewegenden Komponente.
  4. Bestimmte Modelle können einen Ausstoßdruck von bis zu 260 m erzeugen.
  5. Die Gesamtleistung einer Baggerpumpe ist trotz eines komplexen internen Strömungsmusters vorhersehbar.

Auswahl einer Baggerpumpe

Die meisten Standardbagger werden mit einer Baggerpumpe mit optimaler Größe konstruiert und ausgestattet, um einen Gesamtproduktivitätsbereich zu erreichen. In Fällen, in denen Pumpengröße und -typ nicht definiert sind, sollten bei der Auswahl eines Baggers und einer Baggerpumpe die folgenden Faktoren berücksichtigt werden: Typ und Dicke von Zu pumpendes Material, unabhängig davon, ob Diesel- oder Strom benötigt wird, benötigte Motorleistung (kW), Pumpenleistungsdaten, Haltbarkeit, Wartungsfreundlichkeit und durchschnittliche Lebenserwartung unter normalen Betriebsbedingungen - alles wichtige Merkmale des Auswahlprozesses. Ebenso wichtig ist die Anpassung der geeigneten Rohrleitungsgröße und -zusammensetzung, um einen ordnungsgemäßen Materialfluss aufrechtzuerhalten, ohne die Rohrleitung zu verstopfen, und um die erforderliche Pumpenproduktion aufrechtzuerhalten, um den Auftrag abzuschließen.

Ellicott Dredges, LLC bietet eine eigene Reihe von Baggerpumpen an, die für eine optimale Leistung in jedem Saugbagger ausgelegt sind. Sie haben sich in einer Vielzahl von Anwendungen auf der ganzen Welt als äußerst zuverlässig beim Transport von abrasiven Materialien und Feststoffen erwiesen.